PFIRSICHKUCHEN MIT EIERLIKÖR

Zutaten:

  • 200 g     Butter oder Magarine
  • 150 g     Zucker
  • 1 Pck.     Vanillezucker
  • 5      Ei(er)
  • 300 g     Mehl, Typ 405
  • 3 TL     Backpulver
  • 100 ml     Eierlikör
  • 20 g     Mandel(n), Blättchen
  • 3 Dose/n     Pfirsich(e)
  •       Puderzucker
  •       Fett und Semmelnbröseln zum Einfetten des Backblechs

Zubereitung:

Fett schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker abwechselnd mit den Eiern hinzugeben und rühren, bis der Zucker geschmolzen ist.

Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen. Abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Den Teig auf das gefettete und mit Bröseln bestreute Backblech streuen und mit den Pfirsichen belegen. Die gewölbte Seite der Pfirsiche leicht in den Teig drücken, mit den Mandelblättchen bestreuen und sofort abbacken.

Backzeit 25-30 Minuten
Ober- und Unterhitze 200 Grad, Umluft 175 Grad

Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Hinterlasse einen Kommentar